Training: Führung durch Kommunikation und Delegation

 

Die Erwartungshaltung an Vorgesetzte der mittleren Führungsebene ist hoch. Sie haben nicht nur die Verantwortung für Ihr Team, sondern agieren auch als Schnittstelle zwischen Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen auf der gleichen Ebene. Den erfolgreichen Spagat zwischen Führungsaufgaben und fachlichen Anforderungen zu managen ist nicht immer einfach. Das Seminar unterstützt die Teilnehmenden dabei, mehr Rollenklarheit zu erlangen, um dadurch die eigenen Handlungs- und Gestaltungsspielräume optimal zu nutzen.

 

Inhalt:

  • Mitarbeitergespräche vorbereiten, durchführen und nachhalten

  • Feedback kritisch und wertschätzend geben

  • Schwierige Gesprächssituationen meistern

  • Zielorientierte Delegation mit der SMART-Technik

  • Grundlagen der Konfliktkompetenz

  • Supervision von Praxisfällen aus dem Führungsalltag

  • Reflexion der Führungsrolle – Chancen und Grenzen von Führung

Ziele:

  • Analyse von Führungsproblemen des beruflichen Alltags

  • Erarbeitung von Handlungsalternativen

  • Erlernen praktischer Techniken für den Führungsalltag

 

Drei- bis fünftägiges Seminar für Führungskräfte.

 

Seminarbeschreibung
Training Führungskompetenz.pdf
PDF-Dokument [36.3 KB]

zurück

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2008 - 2021 - Dipl.-Sozialwiss. Thorsten Hoops - Bremen